FANDOM


Abran Reyes war der Vater von Cassia und Bram Reyes, der Ehemann von Molly Reyes und der Sohn von Samuel Reyes. Er starb an der Seuche.

GeschichteBearbeiten

Abran Reyes führte ein normales Leben, wie die Gesellschaft es vorgesehen hatte: Er nahm am Paarungsbankett teil, heiratete seine Partnerin, bekam zwei Kinder und lebte glücklich in der Ahorn-Siedlung. Nach der Arbeit seiner Ehefrau Molly in Grandia wurde er mit seiner Familie umgesiedelt nach Keya. Er starb allerdings nicht beim Abschiedsbankett, sondern verfrüht an der mutierten Form der Seuche.