FANDOM


Images-1432556809

 In Die Ankunft erfuhr Cassia zum ersten Mal von der Seuche. Die Gesellschaft konnte sie nicht unter Kontrolle halten und so wurde sie von der Erhebung abgelöst.

Was ist die Seuche?Bearbeiten

Die Seuche ist eine von Wissenschaftlern der Gesellschaft im Labor erfundene Krankheit, welche tödlich ist. Eigentlich wurde sie, wie das Azurvirus entwickelt, um den Feind zu besiegen.

GegenmittelBearbeiten

Während der Erhebung versorgt die Erhebung alle Erkrankten mit einem Heilmittel und die Nicht-Infizierten mit einem Impfstoff. Nach der Impfung entsteht eine Mutation der Seuche, wogegen es noch kein Heilmittel gibt. Das Heilmittel wird von Oker, Cassia und Xander entdeckt. Der Wirkstoff ist die Mormonentulpe.