FANDOM


Hunter ist ein Farmer.

Geschichte Bearbeiten

Hunter lebte mit den anderen Farmern und seiner Tochter, Sarah, in den Canyons, bis die Farmer weiterziehen mussten. Da Sarah krank war, konnte er nicht mit ihnen gehen. Als er in Die Flucht in den Canyons auf Eli, Ky, Indie und Cassia traf, durchquerte er sie zusammen mit ihnen. Am Ende trennten sie sich wieder und Eli und Hunter machten sich auf den Weg zu den Steindörfern, um die anderen Farmer wieder einzuholen. In Die Ankunft trafen Cassia und Ky ihn wieder, als sie mit Xander in Endstein waren, um ein Heilmittel gegen die Seuche zu entwickeln. Fast hätte Hunter Ky auf dem Gewissen, da er alle Versunkenen vom Tropf abgeschlossen hat. Seine Erklärung war, dass er Gerechtigkeit wolle, wegen Sarah, die sehr früh gestorben ist. Als Strafe für diese Tat wird er in den Wald verbannt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki