FANDOM


Als Lockvögel werdern die Aberrationen und Anomalien bezeichnet, die von der Gesellschaft in die Dörfer der äußeren Provinzen, die sogenannten Lockvögeldörfer gebracht wurden. Die Gesellschaft gab dabei vor, sie sollen so tun, als seien diese Dörfer noch belebt und somit den Feind verwirren. Der tatsächliche Grund für ihre Anwesenheit dort war jedoch, dass die Gesellschaft die Aberrationen und Anomalien ausrotten wollte.

Die Gesellschaft sagte immer, nach 6 Monaten könnte man nach Hause als Bürger zurückkehren. Allerdings überlebte keiner der Lockvögel 6 Monate lang, da die Dörfer immer wieder angegriffen wurden. Angeblich vom Feind, doch tatsächlich war es die Gesellschaft selbst, weil sie sie ja ausrotten wollte.

Ausrüstung Bearbeiten

Zu der Ausrüstung der Lockvölgel gehören neben dem Miniterminal die Mäntel.

Die Mäntel sind speziell vin der Gesellschaft gefertigte Mäntel, extra für die Lockvögel konzipiert. Diese Mäntel enthalten neben der Wärmefunktion ein Gerät, mit dem unter anderem die Herzfrequenz des Trägers aufzeichnet (und somit auch den Zeitpunkt seines Todes).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.